Spezialsprechstunde

 
 

StartseiteStart.html
PatienteninfoPatienteninfo.html
DarmspiegelungDarmspiegelung.html
VorsorgeVorsorge.html
Sonografie
EndosonografieSonografie.html
Spezial-
sprechstunde
SonstigesSonstiges.html
PraxisfilmPraxisfilm.html
MagenspiegelungMagenspiegelung.html
Termine unter
Tel 040/68 21 24
Mo-Do 8-14 Uhr
Frei 8-13 Uhr 
und nach Absprache
KapselendoskopieKapselendoskopie.html
FachpraxisFachpraxis.html

Therapie bei chronischen Darmerkrankungen

Die meisten meiner Patienten kommen auf Zuweisung und werden nach der Diagnose von ihrem Hausarzt weiter behandelt. Und das ist auch gut so. Bei bestimmten chronisch entzündlichen Darm-erkrankungen wie beispielsweise Morbus Crohn/Colitis ulcerosa etc. ist jedoch oft eine spezifische Behandlung durch den Gastroenterologen angezeigt. Ich kann Sie dann dauerhaft in meiner Spezial-sprechstunde behandeln und Ihnen alle erforder- lichen Therapiemittel verschreiben. Natürlich auch hier in guter Abstimmung mit Ihrem (Haus-) Arzt. Denn den brauchen Sie noch für etwaige andere Erkrankungen.


Funktionsdiagnostik


Verdauungsbeschwerden können auch funktioneller Natur sein. Da kann die Funktionsdiagnostik helfen. Das sind harmlose Atemtests zur Erkennung von Unverträglichkeiten (Milchzucker= Laktose, Fruchtzucker = Fruktose, Sorbit) oder bakterieller Überwucherung des Dünndarms.

Das Testprinzip ist immer gleich: die Testsubstanzen gelangen in den unteren Dünndarm bzw. den Dickdarm und werden von Darmbakterien u.a. in Wasserstoff gespalten (dies ist ein tagtäglich in uns ablaufender normaler Vorgang). Der Wasserstoff (H2) wird in der Atemluft gemessen (dies hat nichts mit Röntgenstrahlen oder Radioaktivität zu tun). Vorbereitung: 10 Stunden vorher nichts essen (morgens nicht rauchen.) Keine laufende Therapie mit Antibiotika und Lactulose ! Keine ballaststoffreiche Kost am Vortag. Zeitbedarf 2-3 Stunden, weil der Darm langsam arbeitet.


Aufgrund meiner hohen Auslastung und meines Qualitätsanspruchs an mich selbst kann ich diese Leistungen  nur anbieten, wenn ich selbst von der Notwendigkeit ihrer Durchführung überzeugt bin und nicht als  reine technische„ Auftragsleistungen“ , da ich der Meinung bin, dass zu einem Testverfahren immer auch die persönliche Beratung gehört.